Bronzehand_3D_Druck
SHARE
Für den Archäologischen Dienst des Kanton Bern wurden 3D gedruckte Kopien der «Hand von Prêles» im Switzerland Innovation Park Biel/Bienne hergestellt.

Die Herausforderung der 3D Druck Kopie bestand zum einen im Material und zum anderen im Präzisionsdruck. Dank dem High End Drucker J 750 von Stratasys konnte die Kopie mit einer hohen Formbeständigkeit und Detailgenauigkeit angefertigt werden. Bei einer Schichtdicke von bis zu 14 mm wurden detaillierte und sehr feine Oberflächen erzielt. Die zweiteilige Nadel wurde am PC vorgängig zu einem Teil «verschmolzen». Der 3D-Druck, für welchen das Photopolymer Material verwendet wurde, hat insgesamt 18 Stunden gedauert.

 

In einem nächsten Schritt werden die Modelle von Hand originalgetreu koloriert.

 

Mehr News & Events

LiBa Protect Forum – der sichere Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Unter dem Titel Lithiumionenbatterien und Elektromobilität fand am 2. Februar 2023 das LiBa Protect Forum im Switzerland Innovation Park Biel/Bienn...

Smart Digital Monitoring of Abdominal Aortic Aneurysms

NEED of a digital platform to assess the Abdominal Aortic Rupture Risk

Funding approved: Two more technology transfer centers for Switzerland – The Swiss Cobotics Competence Center (S3C) will be based at SIPBB

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.