Additive Fertigung: VOM HYPE ZU HIP
May 9, 2019
SHARE
Hot isostatic pressing (HIP) An diesem Anlass informieren wir Sie, wie Ihr Unternehmen vom AM-TTC hipC profitieren kann

Industrielles 3D Drucken mit Metallen ist weit fortgeschritten und soll in kritische Anwendungsbereiche wie die industrielle Implantat- sowie Turbinen-Fertigung vordringen. Das AM-TTC hipC wird eine state-of-the-art HIP Maschine betreiben, einzigartig in der Schweiz, mit welcher eine Kombination von HIP (hot isostatic pressing) und konventionellen Wärmebehandlungen möglich ist.

Die Veranstaltung wird von der Empa und der Standortförderung des Kantons Bern unterstützt und ist kostenlos.

Mehr News & Events

Schweizer Digitaltage – zusammen gestalten wir die digitale Zukunft

Anlässlich der Schweizer Digitaltage machten am 8. September 2022 die Stadt Biel, der Switzerland Innovation Park Biel/Bienne SIPBB, die Berner Fac...

Medtech Innovation Event

On September 5, the 8th Medtech Innovation Event 2022 was held at SIPBB.

Ziehturm zur Entwicklung von (Spezial-) Glasfasern

Maschinentechnik, Medizin und Sensorik können einen Nutzen daraus ziehen

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.