Additive Fertigung: VOM HYPE ZU HIP
May 9, 2019
SHARE
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Hot isostatic pressing (HIP) An diesem Anlass informieren wir Sie, wie Ihr Unternehmen vom AM-TTC hipC profitieren kann

Industrielles 3D Drucken mit Metallen ist weit fortgeschritten und soll in kritische Anwendungsbereiche wie die industrielle Implantat- sowie Turbinen-Fertigung vordringen. Das AM-TTC hipC wird eine state-of-the-art HIP Maschine betreiben, einzigartig in der Schweiz, mit welcher eine Kombination von HIP (hot isostatic pressing) und konventionellen Wärmebehandlungen möglich ist.

Die Veranstaltung wird von der Empa und der Standortförderung des Kantons Bern unterstützt und ist kostenlos.

Mehr News & Events

Coworking Space im SIPBB

In der Serie «Raumangebot» führen wir Sie in regelmässigen Abständen durch den Neubau von SIPBB.

Labore und Forschungsflächen im SIPBB

In der Serie «Raumangebot» führen wir Sie in regelmässigen Abständen durch den Neubau von SIPBB.

Neugestaltung / Réaménagement Marcelin-Chipot Strasse

Der Switzerland Innovation Park Biel/Bienne soll eine attraktive Umgebung mit Bäumen und Sitzgelegenheiten erhalten. Gemäss Medienmitteilung vom 23...

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.