Smart Media: Der Weg zur Smart Factory ist unausweichlich
SHARE
Hinter den Konzepten der Smart Factory stecken nicht nur Spielerei und Wunschdenken, sondern eine Erforderlichkeit, wie Schweizer Unternehmen auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben können.

Auch wenn uns der Begriff «Smart Factory» bereits seit einigen Jahren begegnet, ist die Vision der Smart Factory heute in Krisenzeiten wichtiger denn je. Über die Details der Übersetzungen kann man sich streiten, aber die grundlegende Idee bleibt dieselbe. Denn egal ob «intelligente Fabrik» oder doch treffender «vernetzte, digitalisierte Fabrik»; sie liefert Antworten auf aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen. Laut Dr. Dominic Gorecky, Leiter Swiss Smart Factory am Switzerland Innovation Park Biel/Bienne, gibt es drei Kernaspekte der Smart Factory: Vernetzung, darauf aufbauende Digitalisierungslösungen und smarte Automatisierung.

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

 

Mehr News & Events

Schweizer Digitaltage – zusammen gestalten wir die digitale Zukunft

Anlässlich der Schweizer Digitaltage machten am 8. September 2022 die Stadt Biel, der Switzerland Innovation Park Biel/Bienne SIPBB, die Berner Fac...

Medtech Innovation Event

On September 5, the 8th Medtech Innovation Event 2022 was held at SIPBB.

Ziehturm zur Entwicklung von (Spezial-) Glasfasern

Maschinentechnik, Medizin und Sensorik können einen Nutzen daraus ziehen

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.