evolaris-sip-bb
SHARE
Die Evolaris aviation GmbH – ein Spin-off der Berner Fachhochschule – hat in den letzten 2 Jahren einen elektrischen Hochleistungsflugzeugmotor für das Schweizer Kunstflugzeug VOTEC 221 entwickelt.

Der Elektromotor wird bisherige Verbrennungsmotoren mit 4 bzw. 6 Zylindern, wie die üblicherweise genutzten Lycoming / Continental Motoren, ablösen. evolaris – ein dynamisches und innovatives Team von Luftfahrtenthusiasten – verfügt über weitreichende Kenntnisse in der Konstruktion von Motoren und Batterien für Luftfahrt- und Mobilitätssysteme. Des Weiteren ist evolaris beim Elektronik- und Software-Design sowie bei der Herstellung und Prüfung von Anwendungen für Luftfahrt und Industrie gut aufgestellt.

Mehr News & Events

Belastungstest für Unterarmschienen

In Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Basel wurde eine Vorrichtung entwickelt mit der statische Belastungstests für 3D gedruckte Unterarmschienen...

Get-together im SIPBB

Am 22. November 2022 fand zum zweiten Mal in diesem Jahr der «get-together Apéro» im SIPBB statt, mit der Intension das interne Networking zwischen...

SSF Netzwerktreffen bei ZESAR.CH in Tavannes

Am 21. November 2022 konnten wir mit einigen Mitgliedern und Freunden der SSF einen spannenden und kurzweiligen Abend bei der Firma ZESAR in Tavann...

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.