Dieser Forschungsschwerpunkt beinhaltet die generative Fertigung (additive manufacturing), wo mittels 3D-Druckern in kürzester Zeit und mit Strukturen, welche konventionell nicht hergestellt werden können, produziert wird. Switzerland Innovation Park Biel/Bienne betreibt dazu über 10 verschiedene 3D-Drucker und alle notwendigen Verfahren, um den Prozess zu verbessern.

Themen:

  • Selective laser melting
  • Additive & subtractive Laser beam delivery & characterisation robotics
  •  Selective laser printing process for metals and polymere 
  •  Optimizing FDM printing technology 
  •  Simulation of 3D structures 3D printing process optimization
  •  New materials for 3D process