Entwicklung der individuellen Mobilität vorantreiben

SBTC - Screen Grab 4
PARTAGE
Der erste Anlass des nationalen Kompetenzzentrum für alternative Antriebe AKZ fand am 20. September 2022 im Switzerland Innovation Park in Biel/Bienne statt, wo heute Batterien für morgen entwickelt werden.

Das nationale Kompetenzzentrum für alternative Antriebe AKZ will mit faktenbasiertem Wissen die Entwicklung der alternativen Mobilität vorantreiben. In passender Umgebung hat Markus Roth, AKZ-Vorstandsmitglied zur Premiere des ersten AKZ-Events im SIPBB eingeladen. Rund 25 Teilnehmende haben dem Referat von Christian Ochsenbein, Leiter des Swiss Battery Technology Centers im SIPBB mit grossem Interesse zugehört. Um die Kreislaufwirtschaft in der Mobilität zu fördern, ist die Thematik Batterie-Recycling unabdingbar. An Hand des Projekts CircuBAT erhielten die Teilnehmenden Einblick in die einzelnen Bestandteile und Funktionsweisen von Hochvoltbatterien. Ebenfalls wurden die unterschiedlichen Recyclingverfahren von Christian Ochsenbein erläutert.

Pressebericht AKZ vom 10.10.2022

Save-the date: 2. Februar 2023 LiBa Forum im Switzerland Innovation Park Biel/Bienne: Flyer

Mehr News & Events

Am 17 Januar 2024 fand in der Swiss Smart Factory der erste Smart Factory Breakfast Pitch des Jahres zum Thema Smart Maintenance statt.

SSF Netzwerktreffen – 29.04.2024

"Nachhaltige Kreislaufwirtschaft: Innovationen und Praxisbeispiele"

Smart Factory Breakfast Pitch – Sustainable Manufacturing – 19.06.2024

Jetzt anmelden! / Inscrivez-vous maintenant!

ZHAW leitet Flagship-Projekt «Circulus»: Wege zu einer zirkulären Netto Null Industrie sind lanciert

Circulus-Projekt soll aufzeigen, wie die Industrie kreislauffähiger werden kann

Ce site Web utilise des cookies pour s'assurer que vous obtenez la meilleure expérience possible sur notre site Web. En continuant, vous acceptez nos conditions d'utilisation.