Der erfolgreiche Workshop von SIPBB mit der Referentin Andrea Schütz Frikart vermittelt ein solides Basiswissen zur Medizinprodukteentwicklung.

Grundlegende regulatorische Prinzipien und essentielle Zusammenhänge werden in einem halben Tag auf verständliche Art und Weise aufgezeigt. Dieser Workshop hilft Mitarbeitenden sich eine Übersicht zu verschaffen, um den Zugang zu der stark regulierten Welt der Medizinprodukteherstellung zu vereinfachen.

 

Der Workshop dient als Wissensnachweis im Qualitätsmanagemen nach EN ISO 13485:2016 für Prozesseigner und Mitarbeiter.

 

Weitere Informationen und Anmeldung für den Workshop vom 23. April 2019:

https://www.sipbb.ch/basiswissen-medtech-regulatory/

Informationen
April 12, 2019

Links und Downloads

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email
Share on reddit