Zweiter Digitaltag Schweiz im SIPBB

Zweiter-Digitaltag-Schweiz-im-SIPBB-1
SHARE
Grosses Interesse an den Themen Energiespeicherung und kollaborative Robotik

Gemeinsam mit der BFH öffnete der SIP BB seine Türen und gewährte Studierenden und Interessierten einen Einblick in die Forschungsbereiche Energiespeicherung und kollaborative Robotik. In der öffentlichen Ausstellung lernten die Besucher die Technologien kennen, welche die Forschungsinstitute gemeinsam mit Industriepartnern entwickelt hatten.

Angezogen wurden die Besucher v.a. durch zwei Bereiche. Einerseits durch das Prosumer Lab der BFH. Dort wurde veranschaulicht, wie ein intelligentes Gebäude nicht nur Strom verbrauchen sondern in Zukunft Dank Digitalisierung auch selbst Strom produzieren und speichern kann. (Der Konsumer wird dadurch zum Prosumer). Andererseits durch die kollaborativen Roboter. Die sogenannten Cobots sind mit Sensoren ausgerüstet, können Handgriffe imitieren und arbeiten Hand in Hand mit dem Menschen.

 

Mehr News & Events

ZHAW leitet Flagship-Projekt «Circulus»: Wege zu einer zirkulären Netto Null Industrie sind lanciert

Circulus-Projekt soll aufzeigen, wie die Industrie kreislauffähiger werden kann

5th International Smart Factory Summit – 12th – 14th June 2024

Save the Date and join us at the summit 2024!

3D Scanning, Reverse Engineering und 3D Druck – 5. Juni 2024

Erweitere deine Fähigkeiten und entfalte dein kreatives Potenzial beim 3D-Scanning, Reverse Engineering und 3D-Druck

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.