Zweiter-Digitaltag-Schweiz-im-SIPBB-1
SHARE
Grosses Interesse an den Themen Energiespeicherung und kollaborative Robotik

Gemeinsam mit der BFH öffnete der SIP BB seine Türen und gewährte Studierenden und Interessierten einen Einblick in die Forschungsbereiche Energiespeicherung und kollaborative Robotik. In der öffentlichen Ausstellung lernten die Besucher die Technologien kennen, welche die Forschungsinstitute gemeinsam mit Industriepartnern entwickelt hatten.

Angezogen wurden die Besucher v.a. durch zwei Bereiche. Einerseits durch das Prosumer Lab der BFH. Dort wurde veranschaulicht, wie ein intelligentes Gebäude nicht nur Strom verbrauchen sondern in Zukunft Dank Digitalisierung auch selbst Strom produzieren und speichern kann. (Der Konsumer wird dadurch zum Prosumer). Andererseits durch die kollaborativen Roboter. Die sogenannten Cobots sind mit Sensoren ausgerüstet, können Handgriffe imitieren und arbeiten Hand in Hand mit dem Menschen.

 

Mehr News & Events

LiBa Protect Forum – der sichere Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Unter dem Titel Lithiumionenbatterien und Elektromobilität fand am 2. Februar 2023 das LiBa Protect Forum im Switzerland Innovation Park Biel/Bienn...

Smart Digital Monitoring of Abdominal Aortic Aneurysms

NEED of a digital platform to assess the Abdominal Aortic Rupture Risk

Funding approved: Two more technology transfer centers for Switzerland – The Swiss Cobotics Competence Center (S3C) will be based at SIPBB

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing you agree with the our terms of use.