November 23, 2017

Additive Update in der Medizinaltechnik

Home > Additive Update in der Medizinaltechnik

Die Additive Fertigung ist in der Medizinaltechnik kaum mehr wegzudenken. Wo wird sie eingesetzt, was sind die technischen und regulatorischen Anforderungen und Herausforderungen? Über diese und viele weitere Themen werden wir im Additive Update: «Additive Fertigung in Medtech» sprechen.

Spannende Referate (auf Deutsch) wie:

  • «Additive Fertigung metallischer Endoprothesen: Anwendungen und regulatorische Anforderungen» Maximilian Munsch, ampower GmbH & Co. KG, Hamburg
  • «Was leistet eine zertifizierte Software zur Segmentierung, Analyse, Simulation und Visualisierung im medizinischen 3D Druck» Martin Herzmann, Materialise GmbH, München

Weitere Referenten werden in Kürze hier bekanntgegeben.

  • Apero und Networking
Additive-Update-SIPB-BB
Datum
November 23, 2017
Ort

Switzerland Innovation
Park Biel/Bienne
Aarbergstrasse 5
2560 Nidau

Scroll to Top